Eine BK-taugliche aktive Terrestrik ermöglicht die verlustarme Einspeisung und Verteilung von Radioprogrammen und digitalen DVB-T Fernsehprogrammen. Die LNB-Speisespannungsversorgung lässt sich mittels eines patentierten Drehreglers für unterschiedliche LNB-Typen anpassen. Vier SAT-ZF-Eingänge sind aufgrund spezieller Eingangsstufen auch für höhere SAT-Eingangspegel geeignet.

ANZEIGE

Das Eingangsstufenkonzept verbessert zudem die Intermodulationseigenschaften des SAT-Multischalters. Steilflankige Vorfilter verhindern die Übersteuerung der SAT-Verstärkerstufen durch Störprodukte der LNBs. Eine integrierte Schräglagenvorkompensation sorgt über das SAT-Frequenzband hinweg für optimale Signalpegel an den Antennendosen.