Steuerung per Smartwatch

Heizungsregelung.

Für viele Menschen ist Energiesparen mit Verzicht verbunden. Das Duschvergnügen wird verkürzt, um warmes Wasser zu sparen. Oder man nimmt in Kauf, abends in eine kalte Wohnung zu kommen, weil tagsüber nicht ins Leere geheizt werden soll. Mit Evohome von Honeywell wird Energiesparen zum Vergnügen.

20. Mai 2015

Dank Smart-Zoning-Technologie sorgt das smarte Heizsystem für die richtige Temperatur zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Die Temperatur lässt sich in bis zu zwölf Räumen zentral und einzeln regeln.

Besonderes Highlight: Dank der Evohome-App für IOS und Android ist das Heizsystem nicht nur vom Smartphone oder Tablet aus steuerbar, sondern auch direkt vom Handgelenk aus – mit der Pebble Smartwatch. Zudem lässt sich Evohome mit dem IFTTT-Protokoll verknüpfen. Der Nutzer kann die Heizungssteuerung so mit vielen verschiedenen Webanwendungen verbinden. So werden unter anderem Daten von Wetterdiensten oder Kalendern bei der Steuerung berücksichtigt.

Erschienen in Ausgabe: 03/2015