Stromausfall im Sommer

APC-MGE empfiehlt Schutz gegen Schäden an Computern und Elektronik

01. August 2007

Als Minimallösung empfiehlt APC-MGE die gesamte Elektronik vor Schäden durch Überspannungen oder Spannungsspitzen zu schützen. Beim Kauf von herkömmlichen Steckerleisten ist darauf zu achten, dass ein Überspannungsschutz mit möglichst geringer Durchlassspannung enthalten ist. Ferner sollte der Überspannungsschutz sämtliche Schnittstellen zu DSL, Netzwerk, Strom und Telefon sichern. APC-MGE bietet hier verschiedene Modelle innerhalb seiner mehrfach ausgezeichneten SurgeArrest-Serie an. Ein Überspannungsschutz sollte darüber hinaus eine Garantie bieten, die sich nicht nur auf die Schutzkomponente selbst, sondern auch auf die angeschlossenen elektronischen Geräte bezieht. Alle Überspannungsschutzgeräte von APC-MGE verfügen über eine lebenslange Produktgarantie sowie eine vom Hersteller ausgesprochene Equipment Protection Policy (EPP). Diese leistet für angeschlossene Systeme, die durch Überspannungen beschädigt wurden, eine Geräteversicherung von bis zu 25.000 Euro.