Tanken mit Sonnenenergie

Die Wallbox Mono von Schletter ist eine E-Mobility-Ladestation für private und semi-professionelle Anwendungen. Sie ermöglicht kurze Ladezeiten durch 16A Ladestrom und bietet die volle Funktionalität der Typ-2-Steckverbindung.

05. April 2013

Seit der Bekanntgabe der Entscheidung der Europäischen Union Anfang 2013 wurde der Steckverbinder IEC 62196-Typ 2 zur neuen europäischen Norm für Elektrofahrzeuge erklärt. Es ist zwar weiterhin möglich, ein Elektrofahrzeug auch über eine normale Schuko-Steckdose zu laden, aus Sicherheitsgründen werden hier aber meist nur Ladeströme bis 8 oder 10A freigegeben.

Die Wallbox Mono ist eine preisgünstige Alternative. Durch die integrierte EWS-Box können Wallboxen der Bauart Mono oder Duo in ein intelligentes Leistungsmanagement eingebunden werden. So kann bei größeren Fahrzeugflotten der Netzleistungsbezug begrenzt werden.

Der Privatanwender kann durch den Einsatz einer Wallbox das innovative Ladeverfahren Smart-Pv-Charge nutzen: Der Ladestrom des Fahrzeugs wird hier auf Basis der Überschussenergie einer installierten PV-Anlage freigegeben und geregelt und ermöglicht so die Idealvorstellung der regenerativen Mobilität der Zukunft: Tanken nur mit Sonnenenergie.

www.schletter.de