Totmannschaltung für Relais

Neue Zeitrelais-Serie 83 von Finder mit „Watchdog“-Funktion

10. März 2011

Die neue Serie verfügt über zwei Multifunktionsrelais und sechs verschiedene Monofunktionstypen. Alle Relais sind multispannungsfähig und können mit 24 bis 240 V AC und DC versorgt werden.

Die Funktion „Watchdog“ veranlasst, dass beim Schließen des Startkontaktes in der Zuleitung zu B1 das Relais sofort in die Arbeitsstellung geschaltet wird. Damit beginnt die eingestellte Wartezeit. Wird der Startkontakt während dieser Zeit erneut betätigt, beginnt sie von Neuem.

Bleibt der Startkontakt auf „High“ oder auf „Low“ stehen, schaltet das Relais nach Ablauf der eingestellten Zeit in Ruhestellung.

www.finder.de