Treiberdoppel in einem Gehäuse

Produkte

Treiber. Der LED-Treiber LCA 50W 350–1050mA 2xCH lp PRE hat eine Ausgangsleistung von 50 W und beherbergt in seinem Gehäuse zwei Kanäle.

08. Mai 2018
© Tridonic
Bild 1: Treiberdoppel in einem Gehäuse (© Tridonic)

Für jeden Kanal lassen sich die Ausgangsströme zwischen 350 und 1.050 mA separat und variabel einstellen, wahlweise über I-Select 2 Plugs oder Dali. Die integrierte one4all-Schnittstelle unterstützt Dali DT6, DSI, Switch-DIM und Corridor-Function V2. Zusätzlich ist der Treiber mit einer Proportion-Switch-Schnittstelle ausgestattet. Während über Switch-DIM voreingestellte Dimmlevel für angeschlossene Leuchten einfach per Taster abgerufen werden können, stehen über Proportion-Switch für jeden Kanal verschiedene vordefinierte Dimmlevel bereit. Dabei erfolgt das Dimmen gegenläufig: Wird die Helligkeit an einem Kanal erhöht, wird sie am anderen Kanal abgesenkt. So lassen sich unterschiedliche Helligkeiten für den direkten und indirekten Lichtanteil in Pendel und Stehleuchten realisieren oder auch einfache Tunable-White-Anwendungen.

www.tridonic.com

Erschienen in Ausgabe: 03/2018