Umstieg auf neue Heizung wird gefördert

News

Stiebel Eltron

06. September 2016

Ob die Heizungsanlage nun nach EnEV erneuert werden muss oder nicht, ist bei alten Anlagen eigentlich unerheblich, denn sie entsprechen sicher nicht dem heutigen Stand der Technik. Und wer sich jetzt für eine effiziente Wärmepumpe entscheidet, wird dafür auch noch belohnt. Bis zu 9.600 Euro kann es im Bestand vom Staat dazugeben. Auch der Einsatz der Umweltheizung im Neubau wird gefördert. Hier sind bis zu 4.500 Euro möglich.

www.stiebel-eltron.de

Erschienen in Ausgabe: 05/2016