Vernetzung von Geräten mit Klein- und Gleichspannungen

Die neuen UMV- und UMR-Module von Digitalstrom gestatten die intelligente Vernetzung von Leuchten-Vorschaltgeräten, LED-Konvertern mit 0-10V-Steuerschnittstellen sowie Klein- und Gleichspannungsgeräten. So werden sie zu vollfunktionalen Mitspieler im vernetzten Zuhause.

24. Juli 2015

Das neue 1-10 V Universal-Modul GE-UMV200 verfügt über vier potentialgetrennte Ausgänge, über die bis zu vier Leuchten-Vorschaltgeräte, LED-Konverter oder auch andere Kleinspannungsgeräte mit 0-10 Volt oder 1-10 Volt geschaltet, gedimmt und in umfangreiche Szenarien im Smart Home eingebunden werden können.

Das UMV-Modul erhält alle Steuerbefehle, die es an die nachgeschalteten Geräte weiterleitet, über seinen 230 V-Anschluss. Zur lokalen Steuerung verfügt das Modul außerdem über einen 230 V-Tastereingang. Die integrierte Elektronik dient nicht nur der Datenkommunikation und Übertragung der Steuersignale, sondern misst auch die Stromaufnahme der angeschlossenen Geräte. Zur Vermeidung unnötigen Standby-Verbrauchs kann das UMV-Modul die Verbraucher über ein integriertes Relais vollständig abschalten.

Das zweite, jetzt erhältliche Relais Universal-Modul SW-UMR200, dient zur potentialfreien Erfassung von Netz- und Kleinspannungssignalen, zum Beispiel von Klingelanlagen oder Garagentoren, sowie zum Schalten von Verbrauchern. Es verfügt über zwei Ein- und Ausgängen und zwei potentialgetrennten Weitbereichseingänge. Damit kann das Modul die Schaltzustände bzw. Sensorwerte externer Geräte oder Schalter erfassen und im Digitalstrom-System melden.

„Für eine stabile und zuverlässige Vernetzungsinfrastruktur im Haus setzen wir auf zwei Standards: die regulären 230 V-Stromleitungen und das IP-Netz. Beide Netze sind die Basis, um alle denkbaren Haushaltsgeräte und ihre Ansteuerungsmöglichkeiten im Smart Home zu vernetzen“, erklärt Martin Vesper, CEO der Digitalstrom AG.

„Mit den neuen UMV- und UMR-Modulen erweitern wir unser Portfolio. Geräte, die über Klein- oder Gleichspannung betrieben oder angesteuert werden, werden so ein integraler Bestandteil des unseres Systems.“