Verrastung für zweiteilige Gehäuse

Produkte

Leiterplattenklemmen. Die Wiecon 8184 Z werden speziell in der Klima- und Lüftungstechnik eingesetzt.

19. Februar 2010

Eine Besonderheit ist der Schraubanschluss in Zugbügeltechnik. Dadurch steht ein maximaler Klemmraum zur Verfügung. Die Leiterplattenklemmen im Raster 5,0 Millimeter sind für Bemessungsquerschnitte von 0,14 bis 1,5 Millimeter ausgelegt. Sie sind in Temperaturbereich von -40 bis 100 °C einsetzbar, kurzzeitig auch bis 140 °C. Die 2- bis 12-poligen Klemmen sind polverlustfrei anreihbar. Dem Anwender stehen die Varianten Wiecon 8142 Z zum Aufstecken auf Stiftleisten, Wiecon 8142 Z RF zur Verrastung auf einer Bodenplatte und Wiecon 8142 Z F2 zur seitlichen Verrastung zur Verfügung.

www.wieland-electric.com

Erschienen in Ausgabe: 01/2010