Videoüberwachung

Neues Kameradesign gewinnt Red Dot Award 2019

Neues Kameradesign gewinnt Red Dot Award 2019

Abus wurde mit dem Ret Dot Award in der Kategorie Product Design 2019 ausgezeichnet. Die Kamerareihe im professionellen Abus Videosortiment erhielt de...

© ABUS Pommes frites mit Sicherheitsgarantie: Videoüberwachung bei Ecofrost in Belgien.
13.06.2018

Kontrollierter Weg von der Kartoffel zur Fritte

Abus. Bei Ecofrost, einem der größten kartoffelverarbeitenden Unternehmen in Belgien, untersteht die Produktion strengen Kontrollen. Unter extremen Temperaturen und zu jeder Tages- und Nachtzeit wachen Abus-IP-Kameras über den Produktionsprozess.

© Axis
08.05.2018

Wenn Lehrer die Schulbank drücken

Axis. Die Uni Regensburg suchte nach einer Möglichkeit, die Aus- und Fortbildung von Lehrern zu verbessern und die Unterrichtsbeobachtung authentischer zu gestalten. Bisher saßen dabei mehrere Personen im Klassenzimmer und beobachteten von hinten das Unterrichtsgeschehen. Das beeinflusste die Unterrichtssituation deutlich.

© Mobotix
08.05.2018

Der Stachel sitzt in den Systemen

Mobotix. Auf der diesjährigen Light + Building zeigte das Unternehmen Neuheiten aus den Bereichen Videosicherheit, Gebäudeautomation und Zutrittskontrolle. Ein weiteres Messe-Highlight war außerdem die Präsentation des Cactus Concept", mit dem die Gefahr von Cyberattacken nachhaltig minimiert werden soll.

© Abus
22.02.2018

Vernetzte Sicherheitstechnik

Alarmanlage. Sicherheit ist das Herz des Smart Homes – besonders angesichts hoher Einbruchzahlen bildet Sicherheitstechnik die Basis jeder sinnvollen Hausautomation.

© ABUS
06.02.2018

...und man sieht auch die im Dunklen

Abus. Als Teambuilding-Event sind interaktive Live Escape Games bei Unternehmen aber auch bei Privatgruppen sehr gefragt – und machen auch noch Spaß. In den engen Spielräumen muss dabei für besondere Sicherheit gesorgt werden: Dank der Abus-IP-Videoüberwachung haben die Veranstalter daher jederzeit alles im Blick.

Dedrone hat ein System entwickelt, das mithilfe von Kameras von Axis Communications die Gefahr von Drohnen effizient minimiert. Hier eingesetzt beim World Economic Forum in Davos. Bild: Dedrone
26.10.2017

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt

Axis - Bei politischen Großveranstaltungen geraten Drohnen immer mehr in den Fokus der Sicherheitsbeauftragten. Die kleinen Fluggeräte können Einrichtungen oder Personen ausspionieren oder sogar angreifen. Dedrone schützt Großveranstaltungen mit dem Drone-Tracker. Dabei kommen auch Netzwerkkameras von Axis zum Einsatz.

© Bosch Ein spezieller Museumsmodus der Kameras bildet eine virtuelle Absperrung rund um die Kunstwerke und ersetzt teure Infrarot-Lichtschranken in den Räumen des Museums.
04.09.2017

Sicherheit für Caravaggio

Bosch. - Das Unternehmen unterstützt das Museum Thyssen-Bornemisza in Madrid bei der Umstellung von analoger auf IP-basierte Videoüberwachung. Dabei ersetzt ein zentrales Videoüberwachungssystem für Alarmmeldungen unterschiedliche Einzellösungen.

Am Haupteingang empfängt die Besucher eine Türstation der Designlinie Classic mit individueller Gravur des Firmenlogos. Sie passt perfekt in die zeitgemäße Büroarchitektur. Bildquelle: Siedle
07.03.2017

Markanter Solitär

Siedle - Das neue Firmengebäude ist für die Betonbau-Profis von Karl Köhler zugleich Visitenkarte. Hohe Ansprüche wurden an die Kommunikationstechnik gestellt. Deshalb kam das IP-basierte System Siedle Access zum Einsatz.

Hier können Sie ein kostenloses Probeabo oder ein günstiges Jahresabo bestellen.

Hier können Sie ein kostenloses Probeabo oder ein günstiges Jahresabo bestellen.

 

Jetzt abonnieren