Voll im Trend: Anthrazitfarbene Komponenten für moderne Fassaden

Ein wichtiger Trend in der zeitgenössischen Architektur und bei modernen Fassadensystemen sind Metallic- und Grauschattierungen. Die Graupalette löst vielerorts das Weiß und Braun der letzten Jahre ab und wird auch in Zukunft eine wichtige Rolle spielen. Aus diesem Grund hat die LINK GmbH diesen Trend aufgenommen.

09. Januar 2017
Komponenten in Anthrazitgrau lassen sich unauffällig in moderne Fassaden integrieren. Bild: LINK GmbH
Bild 1: Voll im Trend: Anthrazitfarbene Komponenten für moderne Fassaden (Komponenten in Anthrazitgrau lassen sich unauffällig in moderne Fassaden integrieren. Bild: LINK GmbH)

Die LINK GmbH bietet nun eine große Auswahl an Magnetkontakten und Glasbruchmeldern in Anthrazitgrau (RAL 7016) an. Diese Komponenten lassen sich unauffällig integrieren und beeinträchtigen die Ästhetik moderner Architektur nicht.

Im OEM Bereich bietet die LINK GmbH zudem Komponentenfarben nach Wunsch an, wie z. B. Messing, Silber, Blau oder Schwarz.

Das neue Sortiment an anthrazitfarbenen Komponenten und andere Produktentwicklungen rund um Tür, Fenster und Fassade kann man sich bei der Firma LINK auf der BAU 2017 in München, Halle B3 am Stand 541 ansehen.

www.link-gmbh.com