Vorzeigeobjekt in Bad Pyrmont

3 Objekte
19. Juni 2017

Smartes Referenzgebäude.Das neue Gebäude von Phoenix Contact Electronics ist „smart“. Es ist das drittgrößte Bauprojekt in der mehr als 90-jährigen Geschichte des Unternehmens: Nach 18 Monaten Bauzeit wurde das neue Gebäude in Bad Pyrmont in den letzten Monaten bezogen. Neben den dringend benötigten Büro- und Laborräumen ist das jüngste Bauwerk am Standort Dringenauer Straße zugleich ein wichtiges Demonstrationsobjekt: Durch den Einsatz von Automatisierung und „intelligenter“ (smarter) Technik kann der Bauherr Kunden und anderen Besuchern demonstrieren, welchen Nutzen ein Gebäudemanagementsystem mit sich bringt. Das viergeschossige Bauwerk umfasst 18.000 m². Ein innenliegendes Atrium erstreckt sich über alle Etagen. Das verglaste Dach sowie vollverglaste Räume, Balustraden und eine freiliegende Treppe bieten viel Transparenz und Helligkeit.

www.phoenixcontact.com

Erschienen in Ausgabe: 04/2017