Sie werden in runden, eckigen und besonders schmalen und platzsparenden Bauformen angeboten und passen auf Standardnormausbrüche. Die neue Größe KEL-DP 6 setzt auf den Ausbruch des 6-poligen Steckverbinders mit den Maßen 36 x 52 mm, die KEL-DP 16 auf den Ausbruch des 16-poligen Steckver- binders 36 x 86 mm. Mit der KEL-DP 16 lassen sich bis zu 23 Leitungen durchführen, mit der KEL-DP 6 sind es derer bis zu 25. Die Montage einer Platte erfolgt durch Eindrücken in den ausgestanzten Rahmen. Durch die integrierten Federstege wird die Position der KEL-DP zudem zentriert. Die KEL-DP erreichen die Schutzklasse IP64. Zulassungen wie die Europäische Bahnnorm EN 45545–2 HL3, GL oder Ecolab machen die KEL-DP zu einer vielseitig einsetzbaren Kabeldurchführung.