Wirksame Maßnahmen

Produkte

Störlichtbogenschutz. Das schnelle und aufeinander abgestimmte Zusammenwirken der Komponenten von Dehnarc, bestehend aus optischer Erfassung, Steuergerät und Kurzschließereinheit, sorgt in NS-Schaltanlagen für kürzeste Abschaltzeiten beim Entstehen von Störlichtbogen.

16. März 2011

Durch diese Präventivmaßnahme werden Personen vor den Auswirkungen von Störlichtbogen geschützt, Anlagenschäden und folglich Anlagenausfälle sowie die daraus resultierenden Kosten vermieden.

Die Effizienz des Schutzsystems wird durch die Begrenzung der Einwirkdauer des Lichtbogens bestimmt. Entscheidend dabei ist die sehr schnelle Übertragung des Störlichtbogenstromes in einen kurzgeschlossenen Parallelzweig, den sogenannten Kurzschließer.

Das effektive Zusammenwirken zwischen Lichtbogenerfassung und Kurzschließer löscht bereits nach wenigen Millisekunden den Störlichtbogen, und zwar noch bevor die Überstromschutzeinrichtung zum Auslösen kommt.

www.dehn.de

Erschienen in Ausgabe: 02/2011