Zeit- und kosteneffektive Gebäudeverkabelung

Verkabelungsdesign vom Experten, operationelle Flexibilität, Modularität sowie einfache und schnelle Installation unter Garantie von Performanceaspekten: das ist Perconnect.

21. Februar 2018
Perconnect verbindet Kupfer und LWL Übertragungstechnologien zu einem optimalen Gebäudeverkabelungskonzept – einfach, flexibel, kosteneffizient. Bild: Fotolia/Wolf – stock.adobe.com
Bild 1: Zeit- und kosteneffektive Gebäudeverkabelung (Perconnect verbindet Kupfer und LWL Übertragungstechnologien zu einem optimalen Gebäudeverkabelungskonzept – einfach, flexibel, kosteneffizient. Bild: Fotolia/Wolf – stock.adobe.com )

Die Lösung basiert hardwareseitig auf einer einseitigen Vorkonfektionierung der Kabel sowie einer vorausschauenden Netzwerkplanung und Installation durch Experten von Rosenberger OSI beziehungsweise qualifizierten Partnern vor Ort. Dadurch werden wertvolle Kosten- und Zeiteinsparungen realisiert und die Effizienz deutlich erhöht.

 

Der innovative Schwerpunkt der Lösung liegt auf der zukunftsweisenden Glasfasertechnologie, da diese „faktisch unlimitierte Übertragungskapazitäten“ aufweist. Sie ist jedoch nur ein Bestandteil von Perconnect. Nach wie vor nimmt die Kupfertechnologie einen wesentlichen Part bei der Gebäudeverkabelung und folglich im Perconnect Portfolio ein. Perconnect verbindet beide Übertragungstechnologien zu einem optimalen Gebäudeverkabelungskonzept – einfach, flexibel, kosteneffizient.

 

Alle Vorteile auf einen Blick:

 

-Durchgängiges, aufeinander abgestimmtes Verkabelungssystem für  Gebäudeverkabelung und Bürobereich

-Simple: schlüsselfertige Lösung, Planung, Installation und Dokumentation aus einer Hand

-Smart: zeit- und kosteneffiziente LAN-Verkabelung durch einseitige Vorkonfektionierung und Verkabelungsdesign vom Experten

 

Erfahren Sie mehr auf der Light & Building, Halle 9, Stand B71.