Mit dem Linax PQ5000 Mobile lässt sich der Status der Netzqualität in allen betriebsrelevanten Aspekten erfassen, visualisieren und normgerecht dokumentieren. Das IEC62586–2-konforme Klasse-A-Gerät stellt von der Qualität über die Verfügbarkeit bis zur Energiefluss-Analyse präzise Messdaten zur Detektion von Störungen oder Schwankungen im Energienetz bereit. Die Strommessung kann mittels Stromzangenset oder Rogowski-Spulen durchgeführt werden. Dabei lässt sich die Spannung direkt über den abgesicherten Spannungsabgriffen messen. Das integrierte Web-Interface gestattet den direkten, gesicherten Zugriff auf sämtliche zur Parametrierung und Auswertung erforderlichen Funktionen. Eine zusätzliche Analysesoftware wird nicht benötigt.

ANZEIGE

www.gmc-instruments.de