Zertifizierter Lehrkörper

Hager Schulungsreferenten jetzt auch als E-Tutoren vom TÜV Rheinland zertifiziert.

06. August 2019
Zertifizierter Lehrkörper
Holger Scipio, Leiter Technische Schulung, Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG (Bild: Hager)

Hager ist einer der ersten Kooperationspartner des TÜV Rheinland im Bereich der Personenzertifizierung, der ein Zertifizierungsprogramm für seine Mitarbeiter als Fachtrainer mit der Zusatzausbildung zum E-Tutor umgesetzt hat: Seit Juni 2019 sind 13 Hager Referenten als E-Tutoren mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation zertifiziert.

Die Fortbildung zum TÜV Rheinland zertifizierten Fachtrainer vermittelt den Teilnehmern fundierte Kenntnisse in relevanten Bereichen der Wissensvermittlung. Dazu zählen unter anderem die Fähigkeit, Wissen dauerhaft zu verankern, das Beherrschen von Kommunikationsgrundlagen sowie die Entwicklung eigener Trainingskonzepte.

Zum Fachtrainer und darüber hinaus

Die erfolgreiche Zertifizierung gilt als Nachweis, dass die Teilnehmer Themen der fachlichen Weiterbildung methodisch-didaktisch aufbereiten und Lehrkonzepte unter Beachtung gruppendynamischer Aspekte zielgruppengerecht umsetzen können.

Aufbauend auf der Qualifikation zum Fachtrainer schließt sich die Ausbildung zum E-Tutor mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation an. In der Prüfung müssen die E-Tutoren für das effiziente Durchführen von Webinaren im virtuellen Klassenzimmer unter anderem didaktische Kenntnisse nachweisen, den lernwirksamen Einsatz von Kommunikationswerkzeugen und Tools zur Interaktion oder auch die Fähigkeit, situationsgerecht auf Schulungs-Teilnehmer einzugehen.

Strukturierter Lernstoff

Beide Fortbildungen werden mit Voss + Partner, einem Institut für Beratung und Training in Wirtschaft und Beruf, durchgeführt. Die teilnehmenden Hager Referenten zeigten sich sehr zufrieden mit dem Seminarverlauf und den vermittelten Inhalten: „Lernen funktioniert am besten, wenn der Lernstoff strukturiert und didaktisch sauber aufbereitet ist. Die neu erlernten Methoden für Präsenzseminare und Webinare helfen uns täglich dabei, unsere Seminare noch besser zu gestalten und unsere Kunden mit Wissen zu begeistern“, erklärt Holger Scipio, Leiter der Schulungsabteilung bei Hager.

Auch als erfahrene Trainer konnten die Hager Mitarbeiter wichtige Impulse für die interaktive und lebendige Gestaltung ihrer Seminare mitnehmen. Das mache den Schulungsteilnehmern das Lernen leichter und angenehmer. So werde sichergestellt, dass die vermittelten Inhalte auch langfristig verankert bleiben – und davon profitieren letztendlich auch alle Kunden.

Schlagworte